Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Alan van Keeken, M.A.

Sprechstunde:
Mittwochs, 10–12 Uhr und nach Vereinbarung
Raum: 463

Kontakt:
+49 (0) 345 55-245 59

Lebenslauf

1990 in Amsterdam, NL geboren.

2010–2018 Studium der Musikwissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Ab 2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Verbundprojekt "Musikobjekte der populären Kultur"

Seit Februar 2021 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Musikwissenschaft am Institut für Musik, Medien- und Sprechwissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Forschungsschwerpunkte

  • Produktionskulturen des musikalischen Mainstreams
  • Materielle Kultur und Musik, Technikgeschichte der Musik
  • Deutschsprachige Popmusik

Publikationen

van Keeken, Alan (2021). Technostalgia und Digitalisierung. Der Kemper Profiler und die Remedialisierung des E-Gitarrenverstärkers. In: Musiktheorie 36/1, S. 19–32.

van Keeken, Alan (2021). Das Can-Studio. Von Krautrock über kommerzielle Produktion bis ins Museum. Die Reise des CAN-Studios in Klängen, Bildern und Objekten 1968-2018. Ausstellung<https://artsandculture.google.com/story/the-can-studio/gAJCJFHpy9hJIQ   >[16.07.2021].

van Keeken, Alan (2021). Rezension. Jennifer Iversion: Electronic Inspirations. Technologies of the Cold War Musical Avant-Garde (2019). In: auditive-medienkulturen.de   , 24.03.2021. <https://www.auditive-medienkulturen.de/2021/03/24/rezension-jennifer-iverson-electronic-inspirations-technologies-of-the-cold-war-musical-avant-garde-2019/   >[16.07.2021].

van Keeken, Alan (2021). Kitschmaschinen? Die Heimorgel zwischen 1950 und 1980 am Beispiel der Modelle der Firma Dr. Böhm. In: Marina Schwarz (Hg.), Das verdächtig Populäre in der Musik. Warum wir mögen, wofür wir uns schämen. Wiesbaden: Springer, S. 57–85.

van Keeken, Alan (2021): Understanding Records. A Field Guide to Recording Practice. Second Edition. By Jay Hodgson. New York: Bloomsbury, 2019. 233 pp. Rezension. In: Popular Music 40/1, S. 172–174.

van Keeken, Alan (2021): Sozio-technische Artefaktanalyse. In: Ernst Seidl, Cornelia Weber (Hg.), Spurenlesen. Methodische Ansätze der Sammlungs- und Objektforschung: Humboldt-Universität zu Berlin, S. 61–71.

van Keeken, Alan (2020): Felix Urban. Delay. Diabolisches Spiel mit den Zeitmaschinen. Rezension. In: Samples 18, S. 1–5.

van Keeken, Alan (2019): Samantha Bennett (2019): Modern Records, Maverick Methods. Technology and Process in Music Record Production 1978-2000. In: Samples 17, S. 1–4.

van Keeken, Alan (2019): Phil Harding (2019). Pop Music Production. Manufactured Boy Bands of the 1990s. Rezension. In: Samples 17, S. 1–5.

van Keeken, Alan Ruben (2014): Musikgeschmack und Klassenstruktur. In: Z – Zeitschrift für marxistische Erneuerung Nr. 97 März 2014, S. 101–114.

Zum Seitenanfang