Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Gruppenbild

Kontakt

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Musik, Medien- und Sprechwissenschaften (IMMS)
Abteilung Musikwissenschaft

Telefon: (0345) 55-24 551
Telefax: (0345) 55-27 206

Kleine Marktstraße 7
06108 Halle

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Musik, Medien- und Sprechwissenschaften (IMMS)
Abteilung Musikwissenschaft
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure





Abteilung Musikwissenschaft

Willkommen auf den Seiten der Abteilung Musikwissenschaft

Mitten in der historischen Altstadt ist die Abteilung Musikwissenschaft gelegen und bildet gemeinsam mit dem Händel-Haus und der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik das Händelhaus-Karree, eines der geistig-kulturellen Zentren Halles. Die Abteilung Musikwissenschaft ist eine der wenigen in Deutschland, die Lehre und Forschung in allen drei Teilbereichen der Musikwissenschaft anbietet: in der Historischen und Systematischen Musikwissenschaft sowie der Musikethnologie. Kooperationsbeziehungen pflegt die Abteilung sowohl zu anderen Instituten der MLU, verschiedenen Hochschulen als auch zu außeruniversitären Institutionen. Spezialisierung ebenso wie Austausch und interdisziplinäres Arbeiten werden so ermöglicht. Regelmäßig finden Konzerte, Vorträge und Tagungen statt.

Bewerbung/Einschreibung

Aktuelles

Facebook

Aktuelle Hinweise zu Veranstaltungen, Stipendien oder Praktikumsausschreibungen finden Sie auf unserer Facebook-Seite   .

Einführung in das Musical >Spring Awakening<

Spring Awakening nach Wedekind

Spring Awakening nach Wedekind

Spring Awakening nach Wedekind

Am Montag, 30. Januar 2017, 12:15 Uhr im Raum 471 findet eine Einführung zu dem Musical Spring Awakening nach Frank Wedekink durch Frau Barbara Frazier (Musiktheaterpädagogin der Oper Halle) statt.
Alle Interessenten sind ganz herzlich dazu eingeladen!

Muk-Show Case 2017

Muk-Show Case

Muk-Show Case

Muk-Show Case

In der Abteilung Medien- und Kommunikationswissenschaft findet am Freitag, 27. Januar 2017 ein Show Case statt. Studierende stellen ihre aktuellen Produktionen vor. Zudem soll es in einer Diskussion um die Frage gehen:

"Ob und, wenn ja, in welcher Weise die öffentlich-rechtlichen sowie die privaten Sender, aber auch neue Anbieter wie Streaming-Dienste in ihren (Haupt-) Programmen für junge Leute (14-29) heute attraktiv sind?"

Alle sind herzlich dazu eingeladen!

Ausschreibung für ein Volontariat

Das RHEINGAU MUSIK FESTIVAL sucht eine Volontärin/einen Volontär im Bereich Dramaturgie/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Zeitraum 8. Juni 2017 bis 8. September 2017.
Ausschreibung_Volontariat_Dramaturgie_PR.pdf (93,7 KB)  vom 27.01.2017

Zum Seitenanfang